Informations en Français
Information in English
Informatie in het Nederlands
Logo der Gemeinde Altenberge
mit Weitblick ins Münsterland
Informationszentrum Eisscholle
 

Der Altenberger Baumlehrpfad soll Bewusstsein und Wissen fördern

Linde

Der kleine Rundgang durch den Ortskern von Altenberge führt an 17 heimischen Baumarten vorbei!

Auf Hinweistafeln kann man sich über die Biologie von Birke, Linde, Ahorn und Co. informieren, Erstaunliches und Wissenswertes erfahren. Und als Highlight gibt es bei dem einen oder anderen Baum etwas aus dem Keltischen Baumhoroskop zu lernen und mit menschlichen Charaktereigenschaften zu vergleichen.

Der Baumlehrpfad startet am Heimathaus, führt am Bürgerhaus vorbei über den Kirchplatz und durch die Grünanlage am Ehrenmal hindurch. Anschließend geht es weiter über den Appelhoff durch das Schulzentrum zurück zum Heimathaus. Der Rundgang dauert ca. 60 Minuten.

Es gibt einen Flyer zu dem Baumlehrpfad, in dem die Wegeführung dargestellt ist und interessante Informationen zu der Entstehung des Lehrpfades sowie der Bedeutung von Bäumen aufgeführt wurden. Der Flyer ist u.a. im Rathaus der Gemeinde Altenberge erhältlich oder online abrufbar unter

Flyer zum Baumlehrpfad.

<< zurück


Weitere Themen aus dem Bereich Bauen/ Ortsentwicklung/ Umwelt:

Gewerbegebiete   .   Baugebiete   .   Bauleitplanung   .   Denkmäler   .   Lärmkartierung   .   Bodenrichtwerte   .   Gemeindeentwicklungskonzept   .   Integriertes Handlungskonzept Ortsmitte Altenberge   .