EnglischFranzösischNiederländisch
Sie befinden sich hier: Aktuelles » Ältere Meldungen / Archiv » Einladung zur Einsegnung des neuen Urnengrabfeldes

Einladung zur Einsegnung des neuen Urnengrabfeldes

31.10.2022

Der verstärkte Trend zu Feuerbestattungen in der Bestattungskultur führt auch in Altenberge zu einer immer größeren Nachfrage nach Urnengräbern. Um diesem Anliegen gerecht zu werden, wurde auf dem kommunalen Friedhof der Gemeinde Altenberge ein weiteres Urnengrabfeld errichtet. Es bietet Platz für insgesamt 310 Grabstätten für jeweils zwei Urnen: Mittig des Feldes wurden 209 Urnengräber mit freier Gestaltungsmöglichkeit angelegt, zudem wurden als U-förmige Umrandung des Feldes sowie zentral unter der vorhandenen Linde zusätzliche 101 Urnengräber mit einheitlichen Sandsteinstelen angelegt. Sie dienen als pflegefreie Grabanlage. Eingefasst werden sie durch ein Band aus bienenfreundlichen Stauden, Gräsern und Frühlingsblühern. Das Urnengrabfeld ist in westlicher und nördlicher Richtung mit einer Buchenhecke abgegrenzt. Auf der westlichen Seite wurden insektenfreundliche Blasenbäume gepflanzt, die auch Hitze und Trockenheit sehr gut vertragen. In der Mitte und am Rande des Urnengrabfeldes laden Bänke zum Verweilen ein. Da die neue Anlage nun fertiggestellt ist, werden im Rahmen einer ökumenischen Einsegnung Pfarrer Heinz Erdbürger und Pfarrerin Janine Hühne am Sonntag, den 06. November 2022 um 15.00 Uhr das neue Feld feierlich einweihen. Zu diesem besonderen Anlass lädt Bürgermeister Karl Reinke alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Altenberge herzlich ein.

Veranstaltungen in Altenberge

Panorama der Gemeinde Altenberge