EnglischFranzösischNiederländisch
Sie befinden sich hier: Aktuelles » Ältere Meldungen / Archiv » Feierliche Einweihung des Kinderrechte Parks Altenberge (kurz: KiPA)
10.11.2023

2023_11_20_Einladung_Eröffnung Kinderrechtepark_Seite01Am 20. November zum Internationalen Tag der Kinderrechte wird um 11 Uhr vormittags am Kreisel in der Ortsmitte der KiPA eingeweiht – der neue Kinderrechte Park Altenberge. Ehrengäste sind natürlich die Kinder: Abordnungen fast aller Kitas werden erwartet, um mit bunt bemalten Steinen den Park zu schmücken und damit das angeborene Recht auf Leben auszudrücken, Ein Chor aus Kindern der dritten Klassen von Johannesschule und Borndalschule werden vor den Gästen ein Kinderrechtelied singen. Aber auch erwachsene Gäste sind herzlich willkommen und haben versprochen – sofern sie einen Beitrag leisten – sich angesichts der jungen Zuhörerschaft äußert kurz zu fassen: Aus Berlin kommt die Bundestagsabgeordnete Sarah Lahrkamp, die auch Mitglied der Kinderkommission des Bundestags ist, außerdem wird Landrat Dr. Martin Sommer zu den Rednern gehören. Pastoralreferentin Andrea Spieker-Kreft und Pastorin Janine Veit werden ein ökumenisches Segensgebet sprechen. Und schließlich werden auch die Initiatorinnen des Parks aus Familienbündnis, Jugendkreativwerkstatt und Gemeindeverwaltung kurz zu Wort kommen. Ulrike Reifig, Susanne Opp Scholzen und Franziska Mahlmann sowie der künstlerische Leiter Moritz Stork werden ihre Idee und die weitere Entwicklung des KiPA skizzieren.

 

2023_11_20_Einladung_Eröffnung Kinderrechtepark_Seite02

Veranstaltungen in Altenberge