Gemeinde Altenberge
EnglischFranzösischNiederländisch
Topbild
Mit Weitblick ins
Münsterland...
Sie befinden sich hier: Gemeinde » Nachrichtenarchiv » Für den Notfall vorgesorgt – Vorsorge und Eigenhilfe in Notsituationen

Für den Notfall vorgesorgt – Vorsorge und Eigenhilfe in Notsituationen

Hier finden Sie alle Neuigkeiten rund um Altenberge

flyer_notfallDas Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe hat eine Broschüre zur Vorsorge und Eigenhilfe in Notsituationen herausgebracht.

 

Da Katastrophenfälle auch im Kreis Steinfurt nicht ausgeschlossen sind, hat die Gemeinde diese Broschüren besorgt und sie zum Mitnehmen im Foyer der Gemeindeverwaltung ausgelegt.

 

Da nicht in jeder Notsituation sofortige Hilfe durch Feuerwehr, Rettungsdienst oder Katastrophenschutz zur Verfügung steht, muss sich jeder fragen, ob er auf eine Notsituation vorbereitet ist. Ist ein Notfall eingetreten ist es für Vorsorgemaßnahmen zu spät.

 

Helfen kann nur, wer sich bereits vorher informiert und oft mit nur wenig Aufwand für sich und seine Familie eine solide Grundlage für mögliche Notfälle schafft.

 

Die Broschüre des Bundesamtes gibt hierzu die entsprechenden Anregungen.

 

Infos und Tipps für den Notfall gibt es auch im Internet unter www.bbk.bund.de.

Aktuelle Neuigkeiten

Gemeindeflohmärkte 2020 mehr »


Öffentliche Bürgerversammlung am 13.01.2020 mehr »


Blutspende am 20. Januar 2020 mehr »


Pietätloses Verhalten mehr »


Öffentliche Bürgerversammlung anlässlich des Neubaugebietes Bahnhofshügel mehr »


Neujahrsempfang mehr »


Den Wärmeverlusten auf der Spur. Jetzt zur kreiswei-ten Thermografie-Aktion anmelden! mehr »


Gutachterverfahren anlässlich der geplanten Ausweisung des Baugebietes „Bahnhofshügel Teil II“ mehr »


Zum Archiv

Nächste Termine und Veranstaltungen

  • Derzeit sind keine zukünftigen Termine vorhanden.
zurueck Januar 2020 weiter
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
  
Panorama der Gemeinde Altenberge