Gemeinde Altenberge
EnglischFranzösischNiederländisch
Topbild
Mit Weitblick ins
Münsterland...
Sie befinden sich hier: Planen, Bauen, Umwelt » Umwelt und Klimaschutz » Lärmkartierung

Lärmkartierung

Lärmaktionsplan der Gemeinde Altenberge zur Lärmkartierung der 3. Stufe

Lärmkarte

Umgebungslärm kann die Gesundheit beeinträchtigen und negative soziale und ökonomische Folgen haben. Um schädliche Auswirkungen und Belästigungen durch Umgebungslärm für die Bevölkerung vermindern bzw. verhindern zu können, haben das Europäische Parlament sowie der Europäische Rat am 25.06.2002 die sogenannte EG-Umgebungslärmrichtlinie erlassen. Die Richtlinie legt ein gemeinsames Konzept für alle EU-Mitgliedsstaaten zur Bewertung und Bekämpfung des Umgebungslärms fest. Das europäische Recht wurde bereits in 2005 durch die Novellierung des Bundesimmissionsschutzgesetzes (§§ 47 a bis f BImSchG) in nationales Recht umgesetzt.

 

Auf der Grundlage des BImSchG ist in der derzeit anstehenden 3. Stufe der Lärmaktionsplanung in Altenberge ein Lärmaktionsplan durch die Kommune für Verkehrsstraßen mit einer Belastung von 3 Mio. Fahrzeugen pro Jahr und mehr aufzustellen. Nach der Bundesverkehrszählung aus 2015 sind die Bundesstraßen 54 auf gesamter Länge und die Landesstraße 579 auf einem Teilstück zwischen der Anschlussstelle zur B54 bis zur westlichen Gemeindegrenze diesen Verkehrsstraßen zuzuordnen.

 

Der Umwelt-, Energie- und Verkehrsausschuss der Gemeinde Altenberge hat am 21.01.2019 über den Entwurf eines Lärmaktionsplanes zur Lärmkartierung der 3. Stufe beraten. Zugleich hat der Ausschuss die Verwaltung mit der Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 47 d (3) BImSchG beauftragt.

 

Im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung liegt der Entwurf des Lärmaktionsplanes einschließlich Anlagen in der Zeit vom

 

15.02. bis 15.03.2019

 

im Rathaus der Gemeinde Altenberge, Kirchstraße 25, 48341 Altenberge, Bürgeramt, Zimmer E.2, zu nachfolgenden Dienststunden öffentlich aus:

 

-

Montag bis Freitag

von

08.30 Uhr - 12.30 Uhr

 

-

Montag bis Dienstag

von

14.00 Uhr - 16.00 Uhr

 

-

Donnerstag

von

14.00 Uhr - 17.30 Uhr

 

-

1. Samstag im Monat

von

10.00 Uhr - 12.00 Uhr

 

 

Hinweis: Am 04.03.2019 (Rosenmontag) bleibt das Rathaus geschlossen.

 

Ergänzend zu der vorgenannten Beteiligung der Öffentlichkeit ist auch eine Einsichtnahme nachfolgend möglich.

 

 

Anregungen können während der Auslegungsfrist bei der Gemeindeverwaltung, Fachbereich III, Zimmer 5.4, schriftlich oder mündlich zu Protokoll vorgebracht werden.

 

Der Sachstandbericht zur 2. Stufe der Lärmkartierung in der Gemeinde Altenberge ist nachfolgend veröffentlicht:

 

 

Weitere Informationen zum Thema „Lärmminderungsplanung“:

  • Mo, 25.02.2019
    18:00 UhrHauptausschussSaal des Bürgerhauses
  • Mi, 27.02.2019
    19:00 UhrInformationsveranstaltung SchulentwicklungsplanungForum der Ludgerihauptschule (Raum 302)
  • Mo, 25.03.2019
    18:00 UhrUmwelt-, Energie- und VerkehrsausschussSaal des Bürgerhauses
zurueck Februar 2019 weiter
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
   
Panorama der Gemeinde Altenberge