Gemeinde Altenberge
EnglischFranzösischNiederländisch
Topbild
Mit Weitblick ins
Münsterland...
Sie befinden sich hier: Gemeinde » Nachrichtenarchiv »

Neubaugebiet „Bahnhofshügel“ – Aktueller Planungsstand wird in einer öffentlichen Bürgerversammlung am 16.06.2021 vorgestellt

09.06.2021

Südlich der Bahnhofstraße zwischen dem Friedhof und der Verkehrsfläche An der alten Molkerei ist die Ausweisung eines neuen Wohngebietes vorgesehen. Mit der Wohngebietsausweisung soll dem dringenden Wohnbedarf in der Gemeinde Altenberge Rechnung getragen werden. In dem rund 12 ha großen Areal sollen in den kommenden Jahren unterschiedliche Wohnformen für verschiedene Bevölkerungsgruppen entstehen.

Anlässlich der beabsichtigten Siedlungsflächenentwicklung hat der Gemeinderat Mitte 2020 einen städtebaulichen Vorentwurf der Arbeitsgemeinschaft SWUP/PbH verabschiedet. In der Folge wurde auf der Grundlage eines gemeinsamen Antrags der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen und der SPD-Fraktion im März 2021 beschlossen, dass die informelle Planung insbesondere im Hinblick auf die öffentlichen Grünflächenanteile sowie die Schaffung von bezahlbaren Wohnraum zu modifizieren ist.

 

In Umsetzung des Beschlusses wurde der städtebauliche Entwurf aus dem vergangenen Jahr in den letzten Wochen von der beauftragten Planergemeinschaft überarbeitet und den politischen Vertretern in der Sitzung des Ausschusses für Bauen, Planen und Nachhaltigkeit am 07.06.2021 vorgestellt.

 

Bevor sich der Gemeinderat in seiner Sitzung am 28.06.2021 mit dem überarbeiteten städtebaulichen Entwurf zur Ausweisung des Neubaugebietes „Bahnhofshügel“ befasst, möchte die Gemeinde Altenberge die interessierte Bürgerschaft über den aktuellen Planungsstand informieren.

 

Diesbezüglich lädt die Gemeindeverwaltung alle Bürgerinnen und Bürger zu einer öffentlichen Bürgerversammlung am 16.06.2021 um 19.00 Uhr in die Mehrzweckhalle Gooiker Platz ein. Die momentanen Corona-Lockerungen ermöglichen die Informationsveranstaltung in Präsenz. Das Hygienekonzept der Veranstaltung sieht allerdings vor, dass TeilnehmerInnen sich vorab bei der Gemeindeverwaltung anmelden und am Tage der Veranstaltung ein Corona-Negativtestnachweis (Nachweis nicht älter als 48 Std. – Vorgabe gilt nicht für Genesene u. vollständig Geimpfte mit Nachweis) vorlegen müssen. Anmeldungen nimmt die Verwaltung unter Tel-Nr. 02505/82-45 oder E-Mail: martin.veelker@altenberge.de) entgegen.

 

Ergänzend zu der Informationsveranstaltung kann der derzeitige Planungsstand auch auf der Gemeindehomepage unter https://altenberge.de/de/gutachterverfahren-anlaesslich-der-geplanten-ausweisung-des-baugebietes-bahnhofshuegel-teil-ii abgerufen werden.

  • Mo, 20.09.2021
    18:00 UhrHauptausschuss 
  • Mo, 27.09.2021
    18:00 UhrRatssitzung 
  • Di, 02.11.2021
    18:00 UhrRatssitzung 
zurueck September 2021 weiter
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
   
Panorama der Gemeinde Altenberge