EnglischFranzösischNiederländisch
Sie befinden sich hier: Aktuelles » Ältere Meldungen / Archiv » Pressemitteilung des Kreises Steinfurt zum Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“

Seit Anfang März bietet das Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ erstmals die Möglichkeit, sich bundesweit zu jeder Zeit anonym, kompetent, sicher und barrierefrei beraten zu lassen.

 

In Deutschland gibt es dichtes Netz von Unterstützungseinrichtungen für Frauen, die von Gewalt betroffen sind, jedoch erreichen viele Frauen den Zugang zu diesen Einrichtungen nicht. „Die Mitglieder der Lenkungsgruppe des Runden Tisches gegen häusliche Gewalt im Kreis Steinfurt begrüßen es, dass durch das niedrigschwellige Hilfeangebot nunmehr erstmals rund um die Uhr ein Angebot der Erstberatung für gewaltbetroffene Frauen vor Ort gemacht wird. Das Hilfetelefon schließt damit eine Lücke im Hilfesystem“, so Anni Lütke Brinkhaus, Gleichstellungsbeauftragte des Kreises Steinfurt und Mitglied der Lenkungsgruppe des Runden Tisches.

 

Das jetzt vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend eingerichtete Hilfetelefon ist an 365 Tagen rund um die Uhr erreichbar. Qualifizierte Beraterinnen bieten anonym und vertraulich Erstberatung, Informationen und die Weitervermittlung an Anlaufstellen vor Ort an.

 

Das Hilfetelefon ist kostenfrei und bei Bedarf mehrsprachig unter der Rufnummer 08000 116 016 zu erreichen.

Sperrung Verbindungsweg im Zuge der Erschließungsmaßnahme „Baugebiet Bahnhofshügel II" mehr »


Vorbereitung für interkommunale Wohnungsbaugesellschaft: mehr »


Stellenausschreibung Sachbearbeiter:in (m/w/d) Grundstücksmanagement und Bauleitplanung mehr »


Stellenausschreibung Sachbearbeiter:in (m/w/d) im Bürgeramt mehr »


Ausweispapiere schon jetzt vor den Sommerferien auf Gültigkeit prüfen mehr »


Öffentliche Bürgerversammlungen anlässlich der Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 79 „Zum Gründchen“ mehr »


Ernst Reifig in den Ruhestand verbabschiedet mehr »


Altenberger Klimafonds mehr »


Stadtradeln vom 09.05. - 29.05.2024 mehr »


Erschließungsmaßnahme "Baugebiet Bahnhofshügel II - 1. Abschnit" mehr »


Lesung gegen das Vergessen - Alte und junge Texte zum Gedenken an die Bücherverbennung 1933 mehr »


Ehrenamt gegen Antisemitismus mehr »


Hallenbad hat wieder reguläre Öffnungszeiten mehr »


Parlamentarischer Staatssekretär Gesenhues in Altenberge mehr »


Käufer für die Hofstelle Westenfeld 3 gesucht mehr »


Kulturbeirat hat getagt und 16 Anträge unter Vorbehalt bewilligt mehr »


Prüfanstalt GPA NRW legt Prüfbericht vor mehr »


Ukrainisch-Deutsches Frauenfrühstück mit Dr. Angelika Kordfelder mehr »


Angelsportverein vergibt Tages- und Jahreskarten für Sümpelmanns Teich mehr »


Start der Sanierung eines Wirtschaftsweges in der Bauerschaft Kümper mehr »


Zum Archiv

Veranstaltungen in Altenberge