EnglischFranzösischNiederländisch
Sie befinden sich hier: Aktuelles » Aktuelle Meldungen »
24.05.2024

Die Gemeinde Altenberge ist eine attraktive und wachsende Gemeinde im südlichen Kreis Steinfurt mit ca. 10.500 Einwohnern. Sie grenzt an die Universitätsstadt Münster und ist verkehrsgünstig zu erreichen. Die Gemeinde verfügt über eine gute, familienfreundliche Infrastruktur mit vielfältigem Kulturangebot und attraktiven Sport- und Freizeitmöglichkeiten.

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist die Stelle

 

Sachbearbeiter:in (m/w/d)

Grundstücksmanagement und Bauleitplanung

- Vollzeit, unbefristet -

 

zu besetzen.

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Sie unterstützen das Grundstücksmanagement beim Kauf und Verkauf von (unbebauten und bebauten) Grundstücken. Neben der Korrespondenz mit Notaren, Käufern und Verkäufern halten Sie die Umsetzung von Grundstücksverträgen nach.
  • Sie wirken bei der Entwicklung und Vermarktung gemeindlicher Baugebiete mit und befassen sich diesbezüglich mit Vergaberichtlinien oder Konzeptvergaben. Ebenso sind Sie erste Kontaktperson für Bauwillige, die sich ihren Traum vom Eigenheim erfüllen möchten.
  • Sie kümmern sich um alle Fragen, die rund um das Eigentum der Gemeinde Altenberge an unbebauten Grundstücken anfallen können (Dienstbarkeiten, Vorrangseinräumungen, Löschungsbewilligungen, Gestattungen, Baulasten, Wechsel Straßenbaulast u.ä.)
  • Sie kümmern sich um Vorkaufsrechtsverfahren
  • Im Rahmen der Verwaltung kommunaler, unbebauter Liegenschaften befassen Sie sich mit Erbbaurechtsangelegenheiten, Pachtangelegenheiten und Nutzungsvereinbarungen.
  • Im Team werden Sie mit Aufgaben der Bauleitplanung beauftragt und geben gegenüber Bauwilligen planungsrechtliche Auskünfte

 

Eine anderweitige Aufgabenzuordnung bleibt ausdrücklich vorbehalten.

 

 

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsangestellten bzw. der erfolgreiche Abschluss des Verwaltungslehrgangs I oder einen Abschluss als Rechtsanwalts- oder Notarfachangestellte/r
  • Sie verfügen bereits über Erfahrungen im Aufgabengebiet oder sind bereit, sich in das Rechtsgebiet umfassend einzuarbeiten
  • versierte Kenntnisse in der praktischen Anwendung von MS-Word, -Excel, -Outlook, PowerPoint, verbunden mit der Fähigkeit, sich in gängige Fachprogramme einzuarbeiten
  • guter mündlicher und schriftlicher Ausdruck
  • genaue Arbeitsweise, hohe Zuverlässigkeit
  • ein hohes Maß an Teamfähigkeit
  • ein freundliches und verbindliches Auftreten

 

 

Ihre Perspektiven:

 

  • abwechslungsreicher Arbeitsalltag in einem motivierten Team der Abteilung Bauwesen
  • ein familiäres Betriebsklima
  • Arbeitsbedingungen und Bezahlung je nach persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 8 TVöD
  • zukunftssicherer Arbeitsplatz mit Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben durch flexible Arbeitszeitgestaltung, Homeoffice, zusätzlicher Altersversorgung sowie Job-Bike-Leasing und Jahressonderzahlungen

 

 

 

Die Gemeinde Altenberge fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.

Wir fordern insbesondere Frauen auf, sich zu bewerben. Sie werden aufgrund ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

 

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

 

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsformular bis zum 16.06.2024.

 

Für Fragen steht Ihnen die Fachbereichsleitung Herr Rövekamp unter der Tel.-Nr. 02505 8246, gerne zur Verfügung.

Veranstaltungen in Altenberge