EnglischFranzösischNiederländisch
Sie befinden sich hier: Aktuelles » Ältere Meldungen / Archiv » Tag der Städtebauförderung am 14. Mai - Virtueller Stadtrundgang durch Altenberge

Tag der Städtebauförderung am 14. Mai - Virtueller Stadtrundgang durch Altenberge

11.05.2022

Am 14. Mai findet bundesweit der Tag der Städtebauförderung statt. Zahlreiche Städte und Gemeinden stellen laufende oder abgeschlossene Städtebauförderprojekte in der Öffentlichkeit vor. Auch die Gemeinde Altenberge nutzt diesen Anlass, um abgeschlossene und in Planung befindliche Städtebaufördermaßnahmen vorzustellen. Die Gemeinde Altenberge setzt seit 2017 mit Förderung durch Bund und Land Maßnahmen zur Umgestaltung und Belebung der Ortsmitte um. Die Basis hierfür bildet das Integrierte Handlungskonzept (IHK), welches aus dem Gemeindeentwicklungskonzept (GEK) abgeleitet wurde. Neben der Umgestaltung und Aufwertung des Marktplatzes sowie der Treppenanlage Borghorster Straße/Kirchplatz sind u. a. weitere Maßnahmen wie die Umgestaltung des Kirchplatzes sowie der Neubau des Rathauses geplant. Auf der Webseite www.altenberge2030.de haben Bürgerinnen und Bürger nun die Möglichkeit, einen virtuellen Stadtrundgang durch die Gemeinde Altenberge zu machen. Informationen zum aktuellen Städtebauförderprogramm sowie zu Fördermöglichkeiten für private Modernisierungsmaßnahmen runden das digitale Angebot ab. Bei Fragen oder Anmerkungen stehen die Ansprechpartner der Gemeinde Altenberge und DSK Stadtentwicklung jederzeit zur Verfügung: Für die Gemeinde Altenberge: Sebastian Nebel unter Tel. 02505 8227 oder E-Mail: sebastian.nebel@altenberge.de, für DSK Stadtentwicklung: Seda Senyurt unter Tel. 0521-584864-34 oder E-Mail: seda.senyurt@dsk-gmbh.de

Veranstaltungen in Altenberge

Panorama der Gemeinde Altenberge