EnglischFranzösischNiederländisch
Sie befinden sich hier: Aktuelles » Ältere Meldungen / Archiv » Energetische Sanierung der Innenbeleuchtung in der Indoor-Fußballhalle

Mit Unterstützung der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums wurde das LED-Leuchten Projekt (Förderkennzeichen 03K00276), im Rahmen der Sanierung der Hallenbeleuchtung der Indoor-Fußballhalle Altenberge, gefördert. Im Juli 2015 ging die neue Hallenbeleuchtung in Betrieb.

 

Seit 2008 initiiert und fördert das Bundesumweltministerium mit der Nationalen Klimaschutzinitiative zahlreiche Aktivitäten, die einen Beitrag zur Erreichung der Klimaschutzziele leisten. Sie decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab, von der Konzepterstellung bis hin zu investiven Maßnahmen. Von den Programmen und Projekten der Nationalen Klimaschutzinitiative profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Kommunen, Unternehmen und Bildungseinrichtungen.

 

Ziel und Inhalt des LED-Projektes

Die konventionellen T8 Leuchtstofflampen wurden in der Indoor-Halle, Duschen und Umkleiden, sowie den Flurbereichen gegen LED-Leuchten ausgetauscht. Pro Jahr werden so bis zu 75 % Strom und zirka 24 Tonnen Kohlendioxid eingespart. Ausgehend von einer Lebensdauer von 20 Jahren werden in diesem Zeitraum etwa 474 Tonnen Kohlendioxid eingespart werden können.

 

Technische Umsetzung: Präsenzmelder

 

Weitere Informationen zur Nationalen Klimaschutzinitiative erhalten Sie beim:

 

Bundesumweltministerium: www.klimaschutz.de

Projektträger Jülich: www.ptj.de/klimaschutzinitiative

 

logo_foerderung_510mal130px

Lesung gegen das Vergessen - Alte und junge Texte zum Gedenken an die Bücherverbennung 1933 mehr »


Veranstaltung des Beauftragten gegen Antisemitismus mehr »


Ehrenamt gegen Antisemitismus mehr »


Hallenbad hat wieder reguläre Öffnungszeiten mehr »


Parlamentarischer Staatssekretär Gesenhues in Altenberge mehr »


Käufer für die Hofstelle Westenfeld 3 gesucht mehr »


Kulturbeirat hat getagt und 16 Anträge unter Vorbehalt bewilligt mehr »


Prüfanstalt GPA NRW legt Prüfbericht vor mehr »


Ukrainisch-Deutsches Frauenfrühstück mit Dr. Angelika Kordfelder mehr »


Angelsportverein vergibt Tages- und Jahreskarten für Sümpelmanns Teich mehr »


Start der Sanierung eines Wirtschaftsweges in der Bauerschaft Kümper mehr »


Vergabe von zwei Baugrundstücken (Doppelhausbebauung) im Neubaugebiet „Rönnenthal III“ mehr »


Wahlhelfer für die Europawahl am 09.06.2024 gesucht mehr »


E-Bike-Sharing wird vorerst eingestellt mehr »


Bestandsanalyse im Quartier Altenberge West startet mehr »


Öffentliche Bürgerversammlung anlässlich der Aufstellung einer Sanierungssatzung für die Ortsmitte Altenberge mehr »


Vorlesende gesucht für die Gedenkveranstal-tung zum Tag der Bücherverbrennung: „Gegen das Vergessen – Lesen aus den verbrannten Büchern“ mehr »


Bürgermeister für den Frieden - Mayors for Peace mehr »


Kulturpass für Jugendliche mehr »


Ratgeber und Info-Links für Vereine und Ehrenamt mehr »


Zum Archiv

Veranstaltungen in Altenberge