Gemeinde Altenberge
EnglischFranzösischNiederländisch
Topbild
Mit Weitblick ins
Münsterland...
Sie befinden sich hier: Wirtschaft » Gewerbeflächen / Immobilien

Gewerbeflächen / Immobilien

Attraktive Gewerbeflächen

Altenberge verfügt über attraktive Gewerbegebiete westlich entlang der B54, sowie östlich entlang der Umgehungsstraße K50n.

Westlich der B54 liegt das Gewerbegebiet Siemensstraße/ Boschstraße mit den Firmen Schmitz Cargobull, Agragtechnik Altenberge, perbit Software und vielen weiteren. Weiter schließen sich die Gebiete Kümper IV sowie Kümper V an.
 
An der Umgehungsstraße K50 befindet sich das Gewerbegebiet Ost, wo Wessling, Jüke Systemtechnik, AGRAVIS und andere Unternehmen zu finden sind.

Das „RegionalGut Altenberge“ direkt am südlichen Ortseingang rundet das Angebot an Flächen als Sondergebiet mit dem Schwerpunkt regionaltypische Sortimente und Dienstleistungen ab.


Das aktuelle Angebot an verfügbaren Gewerbeflächen finden Sie hier. Gewerbegebiete Übersicht


Die IHK -Standortanalyse „Stärken- und Schwächen-Profil der Kommunen in Nordrhein-Westfalen“ aus dem Jahre 2007 belegt, dass der Gewerbestandort Altenberge im Kreis Steinfurt zu den TOP-Adressen im Münsterland zählt.

 

Im Gesamtranking der 78 Kommunen im IHK -Bezirk Nord-Westfalen belegte die Gemeinde Altenberge den 4. Platz. Ausgezeichnet durch günstige Wirtschafts- und Arbeitsmarktbedingungen beheimatet die Gemeinde neben einer Vielzahl tatkräftiger Mittelstandsunternehmen namhafte Firmen wie die Fa. Schmitz-Cargobull AG , Fa. Wessling Holding GmbH , Fa. Vollmer Kaffee und Fa. Essmann’s Backstube.

 

Allgemeine Informationen:
Altenberge ist mit rund 11.000 Einwohnern und einer Fläche von ca. 6.257 ha eine für diese Region typische Flächengemeinde. Die unmittelbare Nähe (15 Kilometer) und eine gute Verbindung zur Universitätsstadt Münster machen Altenberge als Gewerbestandort und Wohnort attraktiv. Zu den wichtigsten Erwerbszweigen gehören der Handel, das Dienstleistungsgewerbe sowie das verarbeitende Gewerbe. Aber auch in traditionellen Bereichen wie der Landwirtschaft und im Handwerk finden zahlreiche Altenberger Brot und Arbeit.

 

Verkehrsanbindung:
Die Gemeinde Altenberge ist über die B 54 sowie mittelbar die A 1 sowie A 43 gut in das überregionale Straßennetz eingebunden. Ferner besitzt die Gemeinde einen eigenen Haltepunkt an der Bahnstrecke Münster–Gronau–Enschede. Der internationale Flughafen Münster/Osnabrück (FMO) liegt rund 18 Kilometer entfernt.

 

 

Steuerhebesätze

Grundsteuer A 209 v.H.
Grundsteuer B 413 v.H.
Gewerbesteuer

411 v.H.

 

Neue Gewerbeflächen in der Planung / Vorbereitung.
Gewerbegebiete Übersicht


Die Gewerbeflächen „Kümper V“ und „Altenberge Süd“ befinden sich momentan in der Erschließung und Vermarktung.

 

Vermarktungsstand:
Altenberge Süd
Altenberge Kümper V

 

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei:
Herrn Nebel, Telefon (0 25 05) 82-27, oder

per E-Mail: sebastian.nebel@altenberge.de

 

Gerne stehen wir Ihnen auch für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

 

Gewerbeflächenbörse Münsterland

 

 

  • Derzeit sind keine zukünftigen Termine vorhanden.
zurueck Januar 2022 weiter
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
      
Panorama der Gemeinde Altenberge