EnglischFranzösischNiederländisch
Sie befinden sich hier: Aktuelles » Ältere Meldungen / Archiv » „Wegweiser für älter werdende Menschen“ des Kreises Steinfurt neu aufgelegt

Der Kreis Steinfurt hat seinen „Wegweiser für älter werdende Menschen“ aktualisiert. Die neue Auflage des Ratgebers hält Informationen zu Themen bereit, die im Alter wichtig werden: etwa Kontakt- und Freizeitangebote im Kreis Steinfurt oder auch Wissenswertes rund um das Leben und Wohnen. Der Wegweiser ist ab sofort kostenlos in den Rathäusern der Städte und Gemeinden sowie in weiteren öffentlichen Einrichtungen erhältlich.

 

„Mit dem Ratgeber wollen wir wichtige Informationen rund um das Alter gebündelt anbieten“, sagt Landrat Thomas Kubendorff. „Für den Fall, dass der Ratgeber nicht alle Fragen beantworten kann, haben wir Kontaktdaten der jeweiligen Beratungsstellen aufgeführt.“ So finden sich in dem Ratgeber Adressen und Telefonnummern der Altenhilfe- und Pflegeberatungsstellen sowie der Sozialämter der Kommunen. Ein Adressverzeichnis gibt zudem einen Überblick über die ambulanten Pflegedienste und ambulanten Wohngruppen.

 

Zudem bietet der Wegweiser Informationen über die Leistungen der Pflegeversicherung und der Sozialhilfeträger an. Er informiert über Hilfen bei Demenz und klammert auch das Thema Sterben nicht aus: Auch die Themen Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung sind genauso Inhalt der Broschüre wie Angaben zu Hospizen und Hospizgruppen.

 

Der Wegweiser richtet sich nicht nur an Senioren selbst, sondern bietet auch jüngeren Menschen wichtige Anregungen, Tipps und Informationen für die Betreuung und Pflege ihrer älteren Angehörigen an.

 

Der Kreis Steinfurt veröffentlicht den Ratgeber bereits zum zweiten Mal. Er erscheint in Kooperation mit dem mediaprint infoverlag. Der Wegweiser ist auch online unter www.kreis-steinfurt.de/pflegeberatung einzusehen.

Lesung gegen das Vergessen - Alte und junge Texte zum Gedenken an die Bücherverbennung 1933 mehr »


Veranstaltung des Beauftragten gegen Antisemitismus mehr »


Ehrenamt gegen Antisemitismus mehr »


Hallenbad hat wieder reguläre Öffnungszeiten mehr »


Parlamentarischer Staatssekretär Gesenhues in Altenberge mehr »


Käufer für die Hofstelle Westenfeld 3 gesucht mehr »


Kulturbeirat hat getagt und 16 Anträge unter Vorbehalt bewilligt mehr »


Prüfanstalt GPA NRW legt Prüfbericht vor mehr »


Ukrainisch-Deutsches Frauenfrühstück mit Dr. Angelika Kordfelder mehr »


Angelsportverein vergibt Tages- und Jahreskarten für Sümpelmanns Teich mehr »


Start der Sanierung eines Wirtschaftsweges in der Bauerschaft Kümper mehr »


Vergabe von zwei Baugrundstücken (Doppelhausbebauung) im Neubaugebiet „Rönnenthal III“ mehr »


Wahlhelfer für die Europawahl am 09.06.2024 gesucht mehr »


E-Bike-Sharing wird vorerst eingestellt mehr »


Bestandsanalyse im Quartier Altenberge West startet mehr »


Öffentliche Bürgerversammlung anlässlich der Aufstellung einer Sanierungssatzung für die Ortsmitte Altenberge mehr »


Vorlesende gesucht für die Gedenkveranstal-tung zum Tag der Bücherverbrennung: „Gegen das Vergessen – Lesen aus den verbrannten Büchern“ mehr »


Bürgermeister für den Frieden - Mayors for Peace mehr »


Kulturpass für Jugendliche mehr »


Ratgeber und Info-Links für Vereine und Ehrenamt mehr »


Zum Archiv

Veranstaltungen in Altenberge