Gemeinde Altenberge
EnglischFranzösischNiederländisch
Topbild
Mit Weitblick ins
Münsterland...
Sie befinden sich hier: Gemeinde » Nachrichtenarchiv » Pressemitteilung des LWL: Relikt mittelalterlicher Fehden – LWL-Publikation zur Altenberger Landwehr

Pressemitteilung des LWL: Relikt mittelalterlicher Fehden – LWL-Publikation zur Altenberger Landwehr

Hier finden Sie alle Neuigkeiten rund um Altenberge

So friedlich wie heute lebte es sich im Mittelalter in Altenberge (Kreis Steinfurt) nicht. Die Liste feindlicher Übergriffe war lang: Viehdiebstahl, Überfälle und Vandalismus bedrohten Bauern und Bürger. Um sich zu schützen, organisierten sie den Bau einer kilometerlangen Befestigungsanlage rund um das Gemeindegebiet. Die neuesten Forschungsergebnisse zur Altenberger Landwehr stellt die Altertumskommission des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) jetzt in der 40-seitigen Publikation „Die Landwehr von Altenberge“ vor.

 

Monatelang schaufelten einst viele Arbeiter mit einfachstem Gerät, um die Landwehr als eine wehrhafte Linie aus Gräben und Wällen zu schaffen. Diese wurde mit dornigen Hecken bepflanzt und war so unüberwindlich. Die wenigen Durchlässe an den Hauptverkehrstraßen waren mit Schlagbäumen abgesichert und ermöglichten eine Kontrolle darüber, wer sich der Gemeinde näherte.

 

Noch heute sind Reste der Landwehr sichtbar, vor allem westlich der Gemeinde Altenberge im Westenfeld und südlich davon bis zur Grenze nach Havixbeck. Prof. Dr. Torsten Capelle aus Altenberge, Archäologe und stellvertretender Vorsitzender der LWL-Altertumskommission, hat die Altenberger Landwehr in Archiven und im Gelände erforscht. Seine Ergebnisse stellt er in einer neuen Publikation der LWL-Altertumskommission für Westfalen vor. Das 40 Seiten starke Heft, konzipiert als Führer zu dem weitläufigen Bodendenkmal, berichtet über Gründe für den Bau der Landwehr, Arbeitseinsatz, Bewuchs und Pflege der Anlage, die bis heute die Gemeindegrenze nach Steinfurt markiert.

 

Das Heft ist direkt bei der Altertumskommission, den archäologischen Museen des LWL und über den örtlichen Buchhandel erhältlich. Mehr Infos unter www.lwl.org/pressemitteilungen/

Aktuelle Neuigkeiten

Öffentliche Bürgerinformationsveranstaltung zu Sanierungsmaßnahmen im Bereich der Laerstraße mehr »


Klimaschutztipps für den Alltag mehr »


Ausschreibung zur/zum Erhebungsbeauftrage/n für den Zensus 2022 mehr »


Bau eines Stauraumkanals auf dem Spielplatzgelände „Großer Berg" mehr »


Mischwasserkanal wird erneuert - Theodor-Heuss-Straße, Laerstraße bis zur Straße „Auf dem Paschhügel“ mehr »


Bürgermeister-Sprechstunde entfällt mehr »


Baumaßnahmen auf der Buchenallee mehr »


Erneuerung einer Trinkwasserleitung in Altenberge mehr »


Erweiterung des Sondergebietes “Regional-Gut Altenberge“ mehr »


Herbstprogramm des Kulturrucksacks startet am 16. September mehr »


Die „Wespenzeit“ beginnt mehr »


Halbseitige Sperrung der Münsterstraße ab September mehr »


Veranstaltungen rund um das Klima im August, September und Oktober mehr »


Informationen zum Coronavirus mehr »


Zum Archiv

Nächste Termine und Veranstaltungen

03.11.2021
19:00 Uhr
Öffentliche Bürgerinformationsveranstaltung zu Sanierungsmaßnahmen im Bereich der Laerstraße

mehr »

08.11.2021
18:00 Uhr
Ratssitzung

mehr »

15.11.2021
18:00 Uhr
Umweltausschuss

mehr »

  • Mi, 03.11.2021
    Öffentliche Bürgerinformationsveranstaltung zu Sanierungsmaßnahmen im Bereich der Laerstraße 
  • Mo, 08.11.2021
    18:00 UhrRatssitzung 
  • Mo, 15.11.2021
    18:00 UhrUmweltausschuss 
zurueck Oktober 2021 weiter
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Panorama der Gemeinde Altenberge